Gültigkeitsprüfung für Passfotos

Wird über Schedulerjob gesteuert, der in einem festen Zyklus läuft. und alle Kontakte mit Pässen prüft, ob das Passfoto nach schon bekannten Vorgaben zum Zeitpunkt des Schedulerlaufs ungültig wurde. Ist dies der Fall, so wird der Passstatus des Ringers auf “Unvollständig gesetzt” und eine Vermerkung in das Feld “Bemerkung GS an Verein” eingetragen, die die Änderung des Passstatus dokumentiert und erklärt.

Der Schedulerjob selbst legt nach dem Lauf selbst eine Systemnachricht an, in der die Liste der geänderten Pässe aufführt.

Die Benachrichtigung wird wie folgt eingestellt: Einstellungen->Spezialmodule->Benachrichtigungsverwaltung eine Benachrichtigung mit dem Namen “Passverwaltung – Passfoto ungültig”. Dieses Event können Sie aktivieren und entweder einer Benutzergruppe oder einzelnen Benutzern zuweisen. So bekommen die Benutzer eine Nachricht, wenn der Job ein ungültiges Passfoto bei einem Ringer ermittelt hat, der zu der Ebene des Benutzers gehört.

Wenn der Job einen Ringer mit ungültigem Passfoto findet, setzt er den Passstatus des Ringers auf “Unvollständig” und trägt in das Feld “Bemerkung GS an Verein” den Grund ein.

Ticket-Nr: SC-48117

Powered by BetterDocs

Loading...