WüM Kampfwochenende in Ehningen 

Am kommenden Wochenende finden die Württembergischen Meisterschaften in den Altersklassen 2008/09 (B-Jugend) sowie 2010/11 (C-Jugend) statt. Diesjähriger Ausrichter ist der TSV Ehningen, der auf drei Matten im Sportzentrum Schalkswiesen in Ehningen diese Württembergischen Jugendmeisterschaften organisiert.  

Am Samstag starten die Freistiler mit 121 Athlethen*innen ab 10:15 Uhr und am Sonntag geht es im griechisch-römischen Stil mit 107 Ringern*innen auf den Matten zur Sache.   

Für die Jugendlichen ist es ein großes Ereignis, mussten diese Altersklassen doch lange Zeit auf Turnierkämpfe verzichten, doch endlich ist es auch für sie so weit, ihr Können den Zuschauern sowie Eltern und Trainern präsentieren zu können.  

Für die B-Jugendlichen ist dies ein Qualifikationsturnier für die vom 16.-18. September stattfindenden Deutschen Meisterschaften der B-Jugend. Beim KSV Hohenlimberg finden die Freistil- und beim RSC Laudenbach die Greco-DM statt. 

TSV-Ringenabteilungsleiter Jürgen Paeth freut sich auf zahlreiche Zuschauer und wünscht allen Teilnehmern*innen viel Erfolg. Diesen Wünschen schließt sich der Württembergische Ringerverband herzlich an. 

Ähnliche Berichte

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*