WüM und WÜMM in Dürbheim / Corona-Regeln

Zuletzt aktualisiert am 13. März 2022 um 9:16

Am kommenden Wochenende finden die ersten Württembergische Meisterschaften (WüM/WüMM) 2022 statt. Nachdem pandemiebedingt 2021 keine WüM stattfinden konnten, bietet der Württembergische Ringerverband (WRV) seinen jungen Athleten*innen dieses Jahr wieder die Möglichkeit des ringerischen Vergleiches in Wettkampfform an. 

Der SV Dürbheim ist nach erfolgreicher Premiere im Jahr 2019 erneut Ausrichter und erhielt durch den WRV den Zuschlag und somit das Vertrauen zur Ausrichtung der Landesmeisterschaften. 

In der Turnhalle Schillerschule in Spaichingen finden am Samstag ab 11:00 Uhr die Württembergische Meisterschaft in der Altersklasse A-Jugend (Jahrgänge 2005 – 2007) im Freistil sowie am Sonntag (11:00 Uhr) die Württembergischen Schüler- (Jahrgänge 2008 – 2012) sowie Jugendmannschaftsmeisterschaften (Jahrgänge 2004 – 2008) statt. 

85 Ringer starten bei der WüM A-Jugend. Mannschaften der Vereine KSV Aalen 05, Red Devils Heilbronn und des KSV Neckarweihingen ringen den Sieger der Jugendmannschaften aus. Die Mannschaften des AB Aichhalden, KG Dewangen/Fachsenfeld, Red Devils Heilbronn und der SV Fellbach werden den diesjährigen WRV-Schülermannschaftssieger bestimmen. 

Das Ziel der Einzelstarter aber auch der Mannschaften besteht in der Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften. 

Sport- und Zuschauerbereich werden getrennt sein, in der Halle gilt Maskenpflicht! 

Für Ringen Interessierte, welche nicht Vor-Ort sein können, bietet der WRV Livestreams auf seinem Youtube-Kanal an. 

Corona-Regeln: Die Veranstaltung findet unter 3G Bedingungen statt. Das heißt die Sportler, Betreuer, Trainer und Zuschauer die nicht geimpft oder genesen sind benötigen eine Testnachweis von einer offiziellen Teststation. Für Sportler, die am Wettkampf teilnehmen, besteht an beiden Tagen in der Zeit zwischen 09.00 – 10.00 Uhr eine Covid-Testmöglichkeit. Die Testmöglichkeit ist vor der Sporthalle Schillerschule. Erst mit gültigem, negativem Test erfolgt Einlass in die Halle.

WICHTIG: Bitte gültigen Test einer offiziellen Teststation schon mitbringen, um einen zügigen Ablauf zu gewährleisten. Die Testmöglichkeit ist lediglich eine Option für Ausnahmen. Vor der Halle werden die Impf-Nachweise von Sportlern, Eltern und Trainern kontrolliert. Nur wer negativ ist, erhält Zulass zur Halle! Es besteht in der Halle Maskenpflicht. Zuschauer sind zugelassen bis zu einer Obergrenze von 100.

Schülermannschaften Bezirk Jugendmannschaft Bezirk
KG Dewangen/Fachsenfeld 3 KSV Neckarweihingen 2
SV Fellbach 1 KSV Aalen 05 3
AB Aichhalden 4 Red Devils HN 2
Red Devils HN 2

 

Ähnliche Berichte

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*