Abbruch der WRV-Ligenkämpfe ab 29.11.

Im Rahmen des am 27.11. stattgefundenen WRV-Verbandstages, haben die Ligenvereine mehrheitlich den Abbruch der laufenden Ligenkämpfe aller WRV-Ligen ab 29.11 beschlossen.

Die letzten Kämpfe, bereits da ohne Zuschauer, finden am Sonntag, 28.11. beim AC Röhlingen statt.

Folgende Vorschläge standen zur Abstimmung:

  1. Verbandsrunde wird fortgeführt solange der Gesetzgeber es erlaubt, 2G Sportler, 2G+ Zuschauer, evtl. späterer Abbruch, 5 Vereinsstimmen
  2. Verbandsrunde wird nach diesem Wochenende beendet (ab 29.11.), erhielt die Mehrheit der Vereinsstimmen
  3. Ligen Saison wird unterbrochen bis 05.01., 2 Vereinsstimmen

Zu 2.: Runde wird gewertet, wie der aktuelle Tabellenstand ab dem 29.11 ist. Gemäss den WRV-Richtlinien haben wir die mind. 50% der terminierten Mannschaftskämpfe aktuell nicht in allen Ligen erreicht. Es werden die dann noch offenen Kämpfe mit 40:0 bzw. 56:0 gewertet.

Relegationskämpfe (letzter der Oberliga gegen den Dritten der Verbandsliga) sind optional. Diese Relegationskämpfe werden frühestens terminiert, wenn die Warnstufe in BW wieder greift (spätestens 05.02.2022).

Nähere Infos werden durch den Ligenreferenten Manuel Senn frühzeitig bekannt gegeben!

Ähnliche Berichte

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*