Neuwahlen beim Dachverband

Jens Nettekoven, Böblingen 15.10.2021

Heute wurde ein neuer DRB-Präsident und ein neues DRB-Präsidium gewählt.

Die letzten Jahre wurde das Klima im DRB-Vorstand immer rauer und war von Stagnation und Autoritarismus bestimmt. Zahlreiche Mitstreiter verließen vorzeitig den Vorstand.

Vor den Neuwahlen wurde mit der Ehrennadel in Silber und Ehrenmitgliedschaft des DRB Ralf Diener (Saarland), Ehrennadel in Silber Frank Heinzelbecker (Nordbaden), Dorothea Oldak (Südbaden), Nils Pöpperl (Bayern), Klaus Riesterer (Südbaden) und Daniel Wozniak (Bayern) geehrt, die Ehrennadel in Gold wurden Klaus Schultes, Klaus Blank (beide Südbaden) und Günter Maienschein (Württemberg) überreicht und Martin Knosp mit der Ehrenmitgliedschaft des DRB geehrt.

Hinter den Präsidenten-Aspiranten Jens Nettekoven und Klaus Johann stehen Teams, die den Ringsport voranbringen und die notwendigen Veränderungen anpacken wollen und müssen. Beide Anwärter bereisten die vergangenen Wochen die Landesverbände und stellten ihr Konzepte und ihr Team vor.

Letztendlich entschied das Los bei der Delegiertenversammlung. Nach drei Wahlgängen jeweils mit einem 34 zu 34 Abstimmungsergebnis (68 Gesamtstimmen), verzichtete Klaus Johann auf die Kandidatur und die ausstehende Losentscheidung. Dadurch wurde Jens Nettekoven zum neuen DRB-Präsidenten gewählt.

Die Herausforderungen sind gross. So muss sich Zeitnah der neue Präsident der Bundesligeneinteilung, DRL-Problematik, Finanzplan, Digitalisierung des Ringsportes und Ringerschwund auseinandersetzen und mit seinem Team umsetzbare, finanzierbare und funktionierende Lösungen erarbeiten.

Jedem Landesverband sollte bewusst sein, ohne die Unterstützung und den Zuspruch derer ist diese Mamut Aufgabe nicht zu bewerkstelligen.

Die grösste Aufgabe besteht aber darin, die Verbände, welche Jens Nettekoven nicht gewählt haben von seiner Ringervision mit Taten zu überzeugen.

Der Württembergische Ringerverband wünscht Jens Nettekoven und seinem Team gutes Gelingen und einen langen Atem.

Ähnliche Berichte

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*