Günter Maienschein in der Schwäbischen Zeitung: „Ringen hat geliefert“

Die Olympischen Spiele in Tokio sind für den Deutschen Ringerbund (DRB) so erfolgreich wie schon lange nicht mehr gewesen. Ein Olympiasieg durch Aline Rotter-Focken (SV Triberg) und zwei Bronzemedaillen durch Frank Stäbler (KSV Musberg) und Denis Kudla (VfK Schifferstadt) sind mehr als erwartet. Unser Mitarbeiter Lothar Herzog hat mit dem DRB-Vizepräsidenten Sport und Präsidenten des Württembergischen Ringerverbandes (WRV), Günter Maienschein aus Tuttlingen, gesprochen.

Onlinelink vom 16.08.2021 : https://www.schwaebische.de

Ähnliche Berichte

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*