Greco Kaderringer trainieren wieder trotz Einschränkungen

Kornwestheim: Griechisch-römischer Kaderlehrgang fand endlich wieder statt, Training unter verschärften Bedingungen.

Unter der Leitung von den Trainern Kevin Strecker und Michael Bulgrin, trainierten erstmalig am vergangenem Wochenende die WRV-Kaderathleten nach langer Zeit wieder auf der Matte. Alle Beteiligten waren froh, endlich wieder auf der Matte trainieren zu dürfen und hatten dabei sichtlich viel Freude. “Die Ringeranzahl war begrenzt, die Motivation um so grösser und man sah, dass alle Teilnehmer Freude am Ringen hatten. Auch uns Trainern hat es super gefallen den Tag mit den Jungs zu verbringen”, so Michael Bulgrin.

Alle Sportler wurden vor Trainingsbeginn direkt Vor-Ort auf Covid-19 getestet und nachdem alle Sportler und Trainer negativ waren, konnte das Training vollständig durchgeführt werden. Wie auch bei den Freistilern stehen weitere Trainingseinheiten an den kommenden Wochenenden an, wenn es die Umstände zu lassen.

 

Ähnliche Berichte

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*