START der Versendung der Zugangsdaten zur online Verbandssoftware

Über vier Jahre hat es gedauert, jetzt endlich ist es soweit. Trotz einiger kleinerer Mängel startet der WRV mit der Versendung der Zugangsdaten zur online Verbandsverwaltungssoftware.

Einweisungstermine Passsoftware:

siehe WRV-Homepage Termine

Ablauf Zusendung Benutzername und Passwörter:

10. KW – Bezirk III und IV
11. KW – Bezirk I und II

Details:

  • Jeder Verein erhält Grundsätzlich einen Zugang (an E-Mail gekoppelt), bis zu zwei Zugänge p.V. sind momentan vorgesehen
  • Die Zugänge sollen die Verantwortlichen bekommen, die Pässe/Passänderungen beantragen.
  • Zur Vorbereitung: die Person, die sich vom Verein als erstes anmeldet, durchläuft einmalig eine Einrichtungsprozedur (hierzu werden die Bankdaten des Vereins/Ringerabteilung, Vereinsregisternummer sowie Steuernummer benötigt). Der Einrichtungsprozess kann zu jedem Zeitpunkt abgebrochen und von vorn begonnen werden.
  • Hochgeladene Dokumente verbleiben beim Verein (Dokumentennachweispflicht obliegt dem jeweiligen Verein/Ringerabteilung). Bis auf den original Ringerpass müssen keine weiteren Unterlagen, wenn der Pass online beantragt wurde, zur Geschäftsstelle per Post verschickt werden.
  • Durch die Überspielung der Passdaten konnten alle Ringer Stand 11/2020 eingespielt werden, jedoch fehlen alle Passfotos. Diese konnten nicht überspielt werden. Nach dem ersten Login solten die jeweiligen Passfotos nachträglich hochgeladen werden.
  • Jeder Verein hat ausschließlich Zugriff auf seine Ringer.
  • Beantragte und bereits genehmigte Pässe können vom jeweiligen Verein nicht mehr bearbeitet, jedoch angeschaut werden.
  • Jeder neu ausgestellte Pass, enthält einen scannbaren QR-Code. Der QR-Code weist auf eine passspezifische Webseitenschnellansicht. Hierrüber kann der Passstatus ohne Zugangsdaten abgerufen werden.

Was ist über diese Software möglich:

  1. Pass für einen Ringer ohne bereits vorhandenen Ringerpass beantragen -> [Hierzu Ringer als Kontakt anlegen, danach Pass beantragen, alles Infos eintragen, Dokumente hochladen (PDF, JPG), Pass beantragen. Sollten einige Dokumente fehlen, meldet sich die Software und weist sie darauf hin. Ein Pass beantragen ist dann nicht möglich, aber der Passantrag kann zwischengespeichert werden, bis die Unterlagen vollständig sind und dann fortgesetzt werden.]
  2. Pass für einen neu-verpflichteten Ringer (kommend von einem Fremdverein) beantragen -> [Hierzu Ringer als Kontakt anlegen, danach Pass beantragen, alles Infos eintragen, Dokumente hochladen (PDF, JPG), Pass beantragen. Sollten einige Dokumente fehlen, meldet sich die Software und weist sie darauf hin. Ein Pass beantragen ist dann nicht möglich, aber der Passantrag kann zwischengespeichert werden, bis die Unterlagen vollständig sind und dann fortgesetzt werden.]

 

Achtung: technische Probleme bitte ausschließlich über unser Ticketsystem (siehe Foto ) melden:

 

Ähnliche Berichte

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*