Corona Info 02/21 – Geschäftsführendes WRV-Präsidium

Mannschaftsrunde:
Am 20.02. fand ein Zoom Meeting mit den Vertretern der Vereine statt, die an der WRV Mannschaftsrunde teilnehmen.
Nahezu alle betroffenen Vereine haben an dem Zoom Meeting teilgenommen.
Kernpunkt der Verbandsrunde ist:
Es werden 6 Kampftage in das neue Jahr verlegt.
Beginn der Mannschaftsrunde 9.10.2021 bis zum 5.02.2022.
Somit haben die Sportler 4 zusätzliche Trainingswochen nach den Sommerferien ge-wonnen.
Für den Verband ergibt sich die Möglichkeit im September eine Württembergische Meisterschaft der B- Jugend und der weiblichen Jugend und Vorbereitungslehrgänge für die Deutschen Meisterschaften der B-Jugend und der weiblichen Jugend vom 2. – 3. Oktober durchzuführen.
Für die Bezirksklasse hat sich eine deutliche Mehrheit für die Aufhebung der Auslän-derregel ausgesprochen.
Es ist erfreulich und es bestätigt die gute Vorarbeit von Manuel Senn, dass es durch-weg positive Rückmeldungen von den Vereinen gab.
Dennoch bleiben einige Fragen, die heute nicht beantwortet werden können, daher wurde für Ende Juni, Anfang Juli ein weiteres Meeting verabredet.

Deutsche Meisterschaften/ Landesmeisterschaften:
Zurzeit erfolgt seitens des DRB eine Abstimmung mit den ausrichtenden Vereinen über eine Verschiebung der Deutschen Meisterschaften für Männer/ Frauen, Junioren/innen und A- Jugend in den Juli und August.
In Abhängigkeit von der Freigabe zum regulären Trainingsbetrieb für unsere Sportart, werden wir prüfen, ob wir vor den Deutschen Meisterschaften unsere Landesmeisterschaften durchführen können.

Ähnliche Berichte

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*