Corona Info 01/21 – Geschäftsführendes WRV-Präsidium

Allgemeine Situation:

Jetzt wäre die Zeit der Bezirkstage, der Bezirksmeisterschaften und Vorbereitung auf die Württembergischen Meisterschaften. Aber der seit November 2020 bestehende Lockdown geht bis Mitte Februar und wird nach aktuellen Aussagen führender Politiker eventuell darüber hinaus verlängert werden. Es kann also keine Versammlungen mit Präsenz, keine Meisterschaften oder Turniere bis auf weiteres geben. Auch können keine Turnierplanungen durchgeführt werden, solange es keine Lockerungspläne und Trainingsfreigaben für den Amateursport gibt.

Deutsche Meisterschaften:

Der Deutsche Ringerbund plant die Meisterschaften in den Juli / August, die B-Jugend Meisterschaft in den Oktober zu verlegen. Dies geschieht in der Hoffnung, dass im Frühjahr und Sommer die Infektionszahlen spürbar zurückgehen und die Impfungen erste Erfolge in der Pandemiebekämpfung zeigen. Trotz dieser Verschiebung wird es aus heutiger Sicht schwierig werden unsere Meisterschaften zur Nominierung zur DM durchzuführen. Gemeinsam mit unseren Trainern müssen wir Nominierungsregelungen finden, die möglichst allen Sportlern gerecht werden. Wir werden nach ersten Gesprächen mit unseren Trainern allerdings nur dann zu den Deutschen Meisterschaften fahren wenn einige Voraussetzungen gegeben sind. So muss genügend Zeit zur Vorbereitung, sprich Training gegeben sein und ein von uns akzeptiertes Hygienekonzept vorliegen.

Mannschaftsrunde:

Die Bundesliga ist eingeteilt und die Termine sind vorgegeben. Wir freuen uns, dass in diesem Jahr beide Württembergischen Vertreter wieder teilnehmen. Auch für die Regionalliga stehen Teilnehmer fest. Wir haben unseren Vereinen die Einteilung übermittelt. Durch die Verlegung der DM Termine und einer möglichen Württembergischen Meisterschaft Anfang September muss unser Terminkonzept noch angepasst werden. Unseren Ligentag werden wir nachholen, sobald wir eine Planungssicherheit haben, gleiches gilt für die Richtlinien zur Mannschaftsrunde.

Stützpunkt- und TFG Training:

Das Training an allen Stützpunkten und Talentfördergruppen bleibt bis auf weiteres ausgesetzt. Wir haben jedoch eine Möglichkeit gefunden um für unseren Elitekader im Rahmen der bestehenden Verordnungen Lehrgänge durchzuführen.

Wir werden Sie über Veränderungen informieren. Bis dahin gilt: Bleiben Sie gesund.

Ähnliche Berichte

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*