WRV-Mannschaftsrunde 2020 findet statt!!!

Es wird eine Mannschaftsrunde in allen Leistungsklassen des WRV geben.

Der Weg zurück:

Nach der letzten Lockerung ist der Weg frei für reguläres Mattentraining und einem Sportbetrieb im Herbst. Bis zum 17. Juli konnten Sie sich entscheiden, ob es für ihren Verein, ihre Mannschaft möglich ist an der geplanten Mannschaftsrunde 2020 teilzunehmen. Eine große Anzahl von ihnen hat sich für die Teilnahme an der Mannschaftsrunde entschieden, somit kann im Verbandsgebiet des WRV in allen Leistungsklassen eine Mannschaftsrunde stattfinden.
Unser Ligenreferent Manuel Senn wird jetzt mit Hochdruck an der Ausarbeitung der Mannschaftsrunde arbeiten und ihnen die Unterlagen in Kürze zusenden.
Jugendturniere, Meisterschaften und Jugendmannschaftskämpfe und Freundschaftskämpfe sind vorerst bis zum 31. Oktober ausgesetzt!

Hygienekonzept:

Die Gesundheit aller hat erste Priorität.
Der WRV wird sein Hygienekonzept entsprechend der neuen Entwicklungen überarbeiten und ihnen nach den Sommerferien zur Verfügung stellen.
Regionale Bestimmungen muss jeder Verein mit seiner Kommune abstimmen und in das Hygienekonzept einarbeiten.

Uns ist bewusst, dass es in jedem Verein, jeder Abteilung sehr ernsthafte Diskussionen um die Teilnahme an der Mannschaftsrunde geführt wurden. Die Sorge um die Gesundheit und wie die Vorsichtsmaßnahmen am Kampfabend durchgeführt werden können haben sehr viele Fragen aufgeworfen, die bis zur Entscheidungsfrist nicht alle abschließend geklärt werden konnten. Umso mehr freuen wir uns, dass so viele von Ihnen den Weg mit uns gegangen sind und dazu beitragen, dass eine Mannschaftsrunde stattfinden kann. Aber wir können bei allem Bedauern auch diejenigen verstehen, die aus welchen Gründen auch immer keine Möglichkeit gefunden haben an der Mannschaftsrunde teilzunehmen. Wir hoffen, dass im kommenden Jahr wieder alle Vereine aus unserer Mitte an der Mannschaftsrunde teilnehmen können.

Die Mannschaften, die an der Verbandsrunde teilnehmen sind im Anhang aufgeführt. Die Einteilung in Gruppen, soweit erforderlich und die Kampfansetzungen wird in Kürze folgen. Ebenso die Richtlinie zur Mannschaftsrunde 2020.

Das Hygienekonzept entspricht dem Stand Juli 2020 – Änderungen in den gesetzlichen Vorgaben die sich bis zum Rundenbeginn ergeben können müssen ggf. eingearbeitet werden und sind mit den Kommunen im Einzelfall abzustimmen.

Zur Information die vom DRB für 2020 geänderte Startbestimmungen. §6 Wartefrist – wurde von 90 auf 45 Tage verkürzt.

Die Ausländerbeschränkung bleibt unverändert bestehen, d.h. max. 2 Ausländer je Mannschaft. Die Einreise von ausländischen Sportlern richtet sich immer nach den zum Zeitpunkt der Einreise geltenden Regelungen der Bundesregierung.

Icon

Startberechtigungsordnung 22.06.2020 470.68 KB 45 downloads

...

Ähnliche Berichte

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*