Verschiebung Verbandstag

In den letzten Tagen wurden auf unterschiedlichen politischen Ebenen Entscheidungen getroffen um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und die Ausbreitung einzudämmen. So sind alle sozialen Kontakte stark eingeschränkt worden. Durch diese Einschränkungen ist es uns nicht möglich die notwendigen Vorbereitungen zum Verbandstag zu treffen. Kassenprüfung und Präsidiumssitzungen können im Grunde nicht durchgeführt werden. Ebenso ist es ungewiss, ob bis zu diesem Zeitpunkt Versammlungen in dieser Größenordnung erlaubt, geschweige denn verantwortbar sind.
Wir haben heute daher im Vorstand des WRV entschieden, den Verbandstag vom 13.06. auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Natürlich ist uns die Entscheidung nicht leicht gefallen, aber wir haben eine Verantwortung für unsere, Funktionäre und Vereinsvertreter sodass wir uns zu dieser Maßnahme entschlossen haben.

Ähnliche Berichte

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*