Fabian Fritz gewinnt Großen Preis von BW / Vier DEVILS bei den European Games

Fabian Fritz (Bild Marcel Tschamke)

Zuletzt aktualisiert am 6. Juli 2019 um 7:13

Mit drei Athleten sind die RED DEVILS Heilbronn am Wochenende beim Großen Preis von Baden-Württemberg in Baienfurt angetreten. Dabei triumphierte Fabian Fritz in der Klasse Griechisch-Römisch bis 77 Kilogramm, nachdem er sowohl gegen Franz Honacher vom AC Wals als auch gegen den Nürnberger Christian Fochtler technisch überlegen gewinnen konnte.

Einen starken Auftritt legte auch Bogdan Eismont hin. Der Routinier landete zwei Schultersiege gegen Stefan Sigler (ASV Schorndorf) und Lukas Staudacher (AC Hörbranz) sowie einen Sieg durch Aufgabe des Gegners. Einzig und allein dem Italiener Mirco Minguzzi musste er sich geschlagen geben, was aber dennoch zu Silber reichte.

Mit Siegen gegen Emir Avsanov (AC Hörbranz), Marcel Bolduan (KG Baienfurt) und Yousif Majid Khalaf Al-Nisani (KV Plieningen) feierte auch Stefan Kamockij ein sehr gutes Debut beim Großen Preis von Baden-Württemberg. Nach Niederlagen gegen Navid Siafi (SpVgg Freising) und Andreas Reichmuth (RC Willisau) wurde er unter neun Teilnehmern im Freistil bis 86 Kilogramm Fünfter.

Vier weitere RED DEVILS waren bei den European Games im weißrussischen Minsk am Start. Während für Levan Metreveli (FR 57 kg) schon in der Qualifikation und für Taimuraz Friev (FR 86 kg) im Viertelfinale Schluss war, konnte der georgische Neuzugang Avtandil Kentchadze (FR 74 kg) mit einem 8:5-Sieg gegen den Weißrussen Azamat Nurykau Bronze holen.

Auch Christopher Kraemer (GR 60 kg) kam nicht über die Qualifikationsrunde hinaus, wobei dem 23-Jährigen das Losglück nicht wirklich hold war. Mit dem Bulgaren Ivo Angelov, Welt- und Europameister von 2013, bekam er einen kaum bezwingbaren Gegner zugelost, gegen den er sich beim 3:5 jedoch mehr als achtbar schlug.

Am kommenden Wochenende steht nun in Madrid der Große Preis von Spanien an, an dem von den deutschen RED DEVILS-Athleten Frank Stäbler, Pascal Eisele und Marius Braun teilnehmen werden.

Ähnliche Berichte

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*