Informationen zum DRB Startberechtigungsantrag

Zuletzt aktualisiert am 7. April 2019 um 8:27

Seit dem 1. Januar 2019 gilt der neue vierseitige Startberechtigungsantrag. Da bei der Antragsbearbeitung offenbar einige Probleme bzw. Fragen aufgetreten sind, möchten wir noch einige Hinweise zur Bearbeitung und Handhabung des neuen Formulars geben:

1.) Es ist immer der komplette Antrag einzureichen.

2.) Der Antrag ist zudem vollständig zu unterschreiben: Auf Seite 2 unterzeichnen der Vereinsvertreter, der Sportler und -sofern dieser minderjährig ist- auch dessen gesetzlicher Vertreter.

Die vierte Seite mit der Datenschutzerklärung ist ebenfalls vom Sportler zu unterzeichnen. Ist dieser minderjährig, muss der gesetzliche Vertreter ebenfalls unterzeichnen.

Im angehängten Muster wurden farblich hervorgehoben, an welchen Stellen die Unterschriften anzubringen sind. Weitere Fragen sind an den DRB direkt zu richten!

Ähnliche Berichte

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*