Neue Kampfgemeinschaft und Rückblick KVA Remseck Bezirksmeisterschaft

Die diesjährigen Bezirksmeisterschaften läuten das neue Jahr ein – und neu trifft in diesem Fall ganz speziell zu. 2019 startet der KVA Remseck in Kampfgemeinschaft mit der TSV Stuttgart-Münster. Nach einer minder erfolgreichen Saison des KVA wird es mit dem Absteiger der Verbandsliga gemeinsam in der Landesliga und in der Bezirksklasse weitergehen – vermutlich unter der Flagge „Neckarunion Münster/Remseck“. Die Heimkämpfe werden hälftig in Münster und in Remseck stattfinden. Die Verhandlungen sind gelaufen und die Verträge müssen nur noch unterschrieben werden.

Das Opening bestritt die Jugend der beiden Vereine bei den Bezirksmeisterschaften am 12.1. und 13.1.2019 in Stuttgart-Weilimdorf. Als Kampfgemeinschaft starteten sie Schulter an Schulter und erkämpften sich den 3.Platz der Mannschaftsmeisterschaften!

Die Einzelergebnisse:

1.Platz: Emil Ulamec (B-Jugend/44kg), Alexander Schweng (C-Jugend/33kg), Nils Weber (B-Jugend/48kg)

2.Platz: Tom Ulamec (C-Jugend/48kg), Daniel Schweng (B-Jugend/41kg)

3.Platz: Matti Weber (C-Jugend/41kg), Lukas Theurer (B-Jugend/52kg)

4.Platz: Lukas Schuler (D-Jugend/25kg)

5.Platz: Tim Mühleib (B-Jugend/38kg)

Ähnliche Berichte

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*