Da kann man nun den Hut ziehen.
Über die Ergebnisse gab es daher allen Grund zum Jubeln. Die Sonderwertung der Sportregion Stuttgart gewannen die Korber vor der SG Weilimdorf und dem RSV Benningen. Da durfte sich auch Ringerinnen-Coach Matthias Krohlas anerkennend auf die Schulter klopfen lassen. Abteilungsleiter Joachim Krohlas drückte seine erfolgreichen Ringerinnen herzlich bei der Siegerehrung.

IMG-20180304-WA0001 bawue039 bawue037
Die Zusammenarbeit der Vereinspartner SC Korb und SpVgg Rommelshausen hat sich gelohnt. Der SC Korb zeigte auf der Matte eine beeindruckende Leistung und wurde seinem Ruf als sehr guter Ausbildungsverein mehr als gerecht. Für Rommelshausen war es eine sehr gute Promotion-Veranstaltung für den wieder in Fahrt kommenden Jugendsportbetrieb. Aktuell besteht der zwar nur aus Jungs, aber vielleicht schaut jetzt auch das eine oder andere Mädchen vorbei. 

Nach den Begrüßungsreden von Joachim Krohlas (SC Korb), Herrn Bürgermeister Altenberger (Kernen) und der Eröffnung durch die WRV-Frauenreferentin Martina Göhringer waren die Hauptdarstellerinnen auf der Matte an der Reihe. Die Verzögerungen  durch ungeahnte Software-Probleme konnte das Wettkampfbüro mit viel Kreativität lösen und die verlorene Zeit wieder aufholen.

Durch Staus auf der Autobahn mussten einige Vereine die Anreise abbrechen. Das verhinderte einen Teilnehmerrekord. Die Rumoldhalle war auch so sehr gut gefüllt. Das Küchenteam sah darunter nur zufriedene und satte Gesichter.

Die Veranstaltung hat wiederum gezeigt mit wie viel Power auch Mädchen und Damen auf der Ringermatte aktiv sein können. Für viele Nachwuchssportlerinnen sind solch große Wettkämpfe eher die Seltenheit. 

Turnierübersicht / Siegerliste: http://www.liga-db.de/Turniere/LM/2018/DE/180304_Rommelshausen/indexGER.htm

Einzelergebnisse SC Korb:

Damen:
57 kg: 2. Tabea Trinkner
62 kg: Sarah Knödler musste als Turnierfavoritin wegen Magenproblemen den Wettkampf abbrechen

Kadettinnen: 
46 kg: 1. Georgia Kazantzidou
57 kg: 2. Mia Oswald

Schoolgirls:
60 kg: 1. Frida Orfila Nülle

Schülerinnen:
26 kg: 1. Eleni Zagliveri
30 kg: 5. Lena Sophie-Burtsche
36 kg: 6. Zoi Kaidopoulou