Am vergangenem Wochenende fanden beim AC Siegfried Heusweiler 1922 e.V. die Deutsche-Mannschafts-Meisterschaft der Jugend statt. 13 Mannschaften, davon 2 aus dem Landesverband Württemberg (AB Aichhalden, AC Röhlingen) gingen an den Start.
Es traten 160 Jugendliche aus den Jahrgängen 1999 bis 2003 an. In 2 Gruppen wurde gerungen, im Pool A war der AB Aichhalden und in Pool B der AC Röhlingen.
Der AC Röhlingen schied in seinem ersten Kampf gegen die KV Riegelsberg (SRL) aus und belegte dadurch den 12. Platz. Im Finalkampf um Platz 3 und 4 verlor der AB Aichhalden gegen den KSV Tennenbronn mit 14:24 Punkten.
Ergebnisse:
Platz Verein Landesverband
1 SV Luftfahrt Berlin Berlin
2 KSK Konkordia Neuss Nordrhein-Westfalen
3 KSV Tennenbronn Südbaden
4 AB Aichhalden Württemberg
5 WKG Weitenau-Wieslet Südbaden
6 ASV Ladenburg Nordbaden
7 SG Arheilgen Hessen
8 KV Riegelsberg Saarland
9 KG RV Lübtheen Mecklenburg-Vorpommern
10 ASV Hof Bayern
11 KSV Köllerbach Saarland
12 AC Röhlingen Württemberg
13 AV 03 Speyer Pfalz

WRV Newsletter

Anmelden

Alle bereits registrierten Benutzer erhalten automatischen unseren Newsletter.
Bei Problemen bitte Kontakt per E-Mail an ringen-wrv@gmx.de.

Zufallsfotos aus unserer Bildergalerie

Ringen Flyer zum downloaden

Flyer 10 Gründe Ringen

Sie suchen einen Ringerverein?

Termine

Jahresübersicht

WRV Jahresplanung 2017
Fotolia 118476392 XS
WRV Ausschreibungen 2017
WUEM Ausschreibung

DRB Ausschreibungen 2017
Ausschreibung GM Ringen

World Championship Wrestling 21. - 26.08.17 in Frankreich/Paris

weitere Turniere

Terminliste UWW

Finde uns...

Skypen

Skypen Sie mit dem WRV Pressereferenten Falko Werner direkt

Zum Seitenanfang